Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Damp
Kreis RD-ECK - Neue Telefonnummer für die Polizeistation Damp

Damp / Kreis RD-ECK (ots)

171020-4-pdnms Neue Telefonnummer für die Polizeistation Damp

Damp / Kreis RD-ECK. Die Polizeistation in 24351 Damp, Auf der Höhe 14, hat ab sofort eine neue Rufnummer: Festnetz 04352 / 307400-0 und Fax 04352 / 307400-19. Die alte Rufnummer ist nicht mehr aktiv. In dringenden Fällen wenden Sie sich an den Ruf 110.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
  • 20.10.2017 – 14:00

    POL-NMS: Neumünster - Wer kennt die Räuber?

    Neumünster (ots) - 171020-2-pdnms Wer kennt die Räuber? Neumünster. Zwei unbekannte Männer überfielen am 01.07.17 (gegen 21 Uhr) die Jet-Tankstelle in der Boostedter Straße. Siehe unsere Meldung 170702-4-pdnms. Der 18-jährige Angestellte wurde durch einen Schlag an den Kopf verletzt. Das Duo flüchtete ohne Beute. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen führten bislang nicht zur Identifizierung der Täter. Das ...

  • 20.10.2017 – 12:31

    POL-NMS: Neumünster - Anrufe falscher Polizisten

    Neumünster (ots) - 171020-3-pdnms Anrufe falscher Polizisten Neumünster. Am 19. und 20.10.17 meldeten sich drei Senioren bei der Polizei und zeigten an, dass sie von offensichtlich falschen Polizisten angerufen wurden. Es handelte sich um Damen und Herren in den Stadtteilen Einfeld, Tungendorf und Wittorf. Der letzte Anruf erfolgte heute (20.10.17) gegen 09.30 Uhr aus Wittorf. In allen drei Fällen hatte eine männliche ...

  • 20.10.2017 – 10:51

    POL-NMS: L 49 / Bordesholm / Kreis RD-ECK - Zwei Verletzte nach Unfall

    L 49 / Bordesholm / Kreis RD-ECK (ots) - 171020-1-pdnms Zwei Verletzte auf der L 49 L 49 / Bordesholm / Kreis RD-ECK. Zwei Autofahrer wurden Donnerstagabend (19.10.17, 19.10 Uhr) bei einem Unfall auf der L 49 (Höhe Schmalstede) in ihren Autos eingeklemmt und schwer verletzt. Sie mussten von der Feuerwehr befreit und in Krankenhäuser nach Kiel gebracht werden. Nach ...