Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

09.10.2017 – 14:02

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: B 203
Holzdorf
Kreis RD-ECK - Unfallbeteiligter gesucht

B 203 / Holzdorf / Kreis RD-ECK (ots)

171009-1-pdnms Unfallbeteiligter gesucht

B 203 / Holzdorf / Kreis RD-ECK. Rund 4000 Euro Schaden entstand Sonntagnachmittag (08.10.17, gegen 17 Uhr) auf der B 203 in Höhe Holzdorf. Die Fahrerseite eines Opel Omega wurde stark beschädigt beim seitlichen Zusammenprall mit einem silberfarbenen SUV Hyundai. Der Fahrer des Hyundai entfernte sich nach dem Unfall sofort in Richtung Kappeln. Der Omega-Fahrer (47) konnte einen Unfall mit dem entgegen kommenden SUV nicht verhindern. Verletzt wurde er nicht. Der Hyundai muss ebenfalls Schäden an der Fahrerseite aufweisen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Damp unter der Rufnummer 04352/2310.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster