Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 170707-1-pdnms Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Neumünster (ots) - 170707-1-pdnms Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Neumünster / Am 06.07.2017, gegen 14.03 Uhr befuhr ein Lkw-Fahrer (62 Jahre alt) mit seinem Lastzug die Saalestraße aus Richtung Weserstraße kommend in Richtung Oderstraße. In Höhe der Gaststätte Pausentreff wollte er nach links auf den dortigen Parkplatz abbiegen. Dabei übersah er den ihm auf dem kombinierten Geh-und-Radweg entgegenkommenden Radfahrer (55 Jahre alt). Es kam zum Zusammenstoß, der Radfahrer stürzte und schlug mit dem Kopf auf. Er musste mit lebensgefährlichen Verletzungen in das Friedrich-Ebert- Krankenhaus eingeliefert werden. Von dem Lkw-Fahrer wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1000 Euro einbehalten.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: