Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

06.07.2017 – 10:44

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumünster Paletten brannten

Neumünstger (ots)

170706-3-pdnms Paletten brannten

Neumünster. Der Sachschaden ist gering, Gefahr für Gebäude bestand nicht. Kurz nach 3 Uhr (06.07.17) wurde Feuer auf dem Gelände des Schulzentrums Einfeld gemeldet. Dort brannten Holzpaletten. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Die Polizei geht von einer Sachbeschädigung aus und kontrollierte noch in der Nacht angetroffene Personen. Verdächtige Beobachtungen teilen Sie bitte der Polizei unter der Rufnummer 9450 mit.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster