Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 170702-3-pdnms Schwerer Unfall auf der L 318

Schmalstede / L 318 (ots) - 170702-3-pdnms Schwerer Unfall auf der L 318

Schmalstede / L 318 / Am frühen Morgen des 01.07.2017, gegen 00.20 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 318 (L318). Ein 21-jähriger Bordesholmer war auf der L 318, Höhe Schmalstede mit seinem Pkw aus Richtung Flintbek kommend einem von rechts auf die Fahrbahn laufenden Reh ausgewichen. Dabei geriet er nach links auf den Grünstreifen, schaffte es dann nicht mehr das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zurück zu lenken und prallte frontal gegen einen Baum. Die Freiwilligen Feuerwehren Bordesholm und Schmalstede mussten das Dach des Pkw entfernen. Nach notärztlicher Versorgung wurde der 21-jährige mit schweren Verletzungen in die Uniklinik Kiel eingeliefert. Die L 318 musste während der Unfallaufnahme- und Bergungsarbeiten halbseitig gesperrt werden.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: