Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

24.01.2017 – 13:58

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumünster Radfahrer gesucht

Neumünster (ots)

170124-1-pdnms Radfahrer gesucht

Neumünster. Der Aufmerksamkeit des Autofahrers (38) ist es wohl zu verdanken, dass am Montagmittag (23.01.17, 12.20 Uhr) im Hansaring Höhe Nummer 146 der Radfahrer nicht verletzt wurde. Der Fahrer des VW Sharan befuhr den Hansaring in Richtung Forstweg. Auf dem rechten Radweg und in dieselbe Richtung fuhr ein etwa zwölfjähriger Radler. Dieser verließ in Höhe der Bushaltestelle plötzlich den Radweg, um die Straßenseite zu wechseln. Der Fahrer des VW wich aus und verhinderte so den Sturz und mögliche Verletzungen des jungen Radfahrers. Trotz Ansprache entfernte sich der Schüler, der sich vermutlich auf dem Heimweg von der Schule befand. An dem Auto (Beifahrerseite) entstanden jedoch erhebliche Lackkratzer. Die Eltern des Jungen werden gebeten, sich mit dem Unfalldienst der Polizei unter der Rufnummer 9450 in Verbindung zu setzen.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster