Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

26.12.2016 – 08:11

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 161226-1-pdnms 20.000 Euro Schaden bei Unfall

A 215 / Blumental (ots)

161226-1-pdnms 20.000 Euro Schaden bei Unfall

A 215 / Blumental / Am 25.12.2016, gegen 14.12 Uhr verlor ein 29-jähriger Audifahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der A 215 Richtung Bordesholm fahrend, in der Ausfahrt Blumental die Kontrolle über seine Pkw Er kam nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr die Grünfläche und kollidierte mit der Außenschutzplanke der Zufahrt. Die Schutzplanke wurde durch den Aufprall quer über die Zufahrt geschleudert, so dass die Fahrbahn für etwa anderthalb Stunden gesperrt werden musste. Insgesamt dürfte ein Schaden von etwa 20.000 Euro entstanden sein. Eine zufällig vorbeilkommende Besatzung eines Rettungswagens kümmerte sich um den Fahrer, der unverletzt blieb. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Gegen 16.05 Uhr war die Fahrbahn wieder frei.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung