Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

16.11.2016 – 12:07

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: B 76
Gammelby
Kreis RD-ECK - Wildunfall

B 76 / Gammelby / Kreis RD-ECK (ots)

161116-1-pdnms Wildunfall auf der B76

B 76 / Gammelby / Kreis RD-ECK. Einen schweren Schock erlitt die 30-jährige Fahrerin eines Opel Corsa, als sie am späten Dienstagabend (15.11.16, 23.30 Uhr) auf der B 76 zwischen dem Birkenseer Weg und Koselfeld mit einem Damhirsch kollidierte. Die junge Frau konnte den Zusammenprall mit dem plötzlich auftretenden Tier nicht verhindern. Die 30-Jährige wurde in die Imlandklinik nach Eckernförde gebracht und dort stationär aufgenommen. An dem Pkw entstand Totalschaden, der auf rund 2000 Euro geschätzt wird. Der Damhirsch verendete an der Unfallstelle.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster