Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

15.11.2016 – 11:58

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: BAB A210
Bredenbek
Kreis RD-ECK - Abschlussmeldung

BAB A210 / Bredenbek / Kreis RD-ECK (ots)

161115-4-pdnms BAB A210 ist wieder frei

BAB A210 / Bredenbek / Kreis RD-ECK. Die Unfallstelle auf der BAB A210 in Höhe Bredenbek ist seit etwa 11.30 Uhr wieder frei. Die verunglückten Fahrzeuge wurden geborgen und abgeschleppt. Betriebsstoffe waren nicht ausgelaufen. Der Sachschaden wird auf rund 200000 Euro geschätzt. Der Fahrer (33) des Lkw (Betonpumpe) erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster