Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

27.10.2016 – 10:01

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumünster - Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Neumünster (ots)

161027-1-pdnms Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Neumünster. Vier stark beschädigte Fahrzeuge und Sachschaden in Höhe von mindestens 22000 Euro - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich Samstagabend (22.10.16, 18.45 Uhr) in der Tungendorfer Straße Höhe Nr. 18 ereignete. Der 86-jährige Fahrer eines VW Golf befuhr die Tungendorfer Straße Richtung Tungendorf, als ihm mit hoher Geschwindigkeit und fahrbahnmittig ein dunkler Pkw entgegen kam. Eine Anwohnerin bestätigte später diese Angaben. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, wich der Golffahrer nach rechts aus und kollidierte mit drei geparkten Fahrzeugen. An dem Golf und einem geparkten Opel Corsa entstand Totalschaden. Der 86-Jährige erlitt einen leichten Schock. Sachdienliche Hinweise bitte an den Unfalldienst der Polizei Neumünster unter 9450.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster