Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

25.09.2016 – 11:06

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 20160925-3 pdnms Rendsburg: Briefkasten angezündet

Rendsburg (ots)

Nachdem ein noch unbekannter Täter heute Morgen (25.09.2016, 03:24 Uhr) versucht hat den Briefkasten eines Wohnhauses in der Kanzleistraße anzuzünden ermittelt die Polizei nun wegen Sachbeschädigung.

Der Mann (etwa 40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, Bauchansatz, kurze graue Haare, hellgrauer Pullover mit schwarzer Schrift) hatte Prospekte in einem Briefkasten angezündet und war anschließend Richtung Obereiderstraße geflüchtet. Das Feuer erlosch von selbst.

Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Polizeirevier Rendsburg (Telefon 04331/ 208 450) zu melden.

Kai Kröger

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon (heute): 0431 - 32 12 97

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung