Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

04.09.2016 – 12:39

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Eckernförde (ots)

Am Freitag, den 02.09.16 um 20.01 Uhr kam es in Eckernförde im Windebyer Weg zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Eine 52-jährige Eckernförderin war in Richtung Windeby in einer Kurve mit ihrem Toyota gegen den BMW einer entgegen kommenden 24-Jährigen aus Eckernförde geprallt.

Die Insassin des Toyota wurde dabei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Eckernförder Feuerwehr daraus befreit werden. Die Fahrerin wurde anschließend schwer verletzt in die Rendsburger Imland-Klinik transportiert.

Mit leichten Verletzungen wurde die zweite Unfallbeteiligte in das Eckernförder Krankenhaus eingeliefert.

An beiden nicht mehr fahrbereiten PKW entstand nicht unerheblicher Sachschaden; sie mussten jeweils von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

Thorben Strauch

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster