Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

16.08.2016 – 10:01

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: BAB A7
Henstedt-Ulzburg
Kreis SE - Unfallstelle geräumt

BAB A7 / Henstedt-Ulzburg / Kreis SE (ots)

160816-1-pdnms Unfallstelle auf der A7 geräumt

BAB A7 / Henstedt-Ulzburg / Kreis SE. Die Unfallstelle auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Henstedt-Ulzburg und Kaltenkirchen ist wieder frei. Der Verkehr fließt seit kurz vor 8 Uhr (16.08.16) wieder. Am frühen Montagabend (15.08.16, 19.35 Uhr) ereignete sich dort ein Alleinunfall eines mit Baumaterial beladenen Sattelzuges aus Niedersachsen. Das Fahrzeug war im Baustellenbereich nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Fahrer (53) wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Hamburger Krankenhaus geflogen. Die Autobahn musste wegen der Rettungs- und Aufräumarbeiten in beide Richtungen voll gesperrt werden. Die Richtungsfahrbahn Hamburg konnte um 02.20 Uhr (16.08.16) freigegeben werden. Der Sattelzug wurde mit schwerem Bergungsgerät aufgerichtet und abtransportiert. Betriebsstoffe waren ins Erdreich eingedrungen. Der Sachschaden wird auf rund 150000 Euro geschätzt.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster