Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

04.08.2016 – 14:38

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Bredenbek
Kreis RD-ECK - Drei Leichtverletzte nach Unfall

Bredenbek / Kreis RD-ECK (ots)

160804-2-pdnms Drei Leichtverletzte auf der K 67

Bredenbek / Kreis RD-ECK. Drei Insassen (25, 59, 60) eines Renault Clio wurden heute Mittag (04.08.16, 12.40 Uhr) auf der Kieler Straße (K 67) zwischen Bredenbek und Achterwehr leicht verletzt. Der Fahrer (55) eines Ford Focus hatte beim Einbiegen vom Ranzeler Weg auf die Kieler Straße die Vorfahrt missachtet. Die Straße war kurzfristig voll gesperrt. Der Rettungshubschrauber war gelandet. Die Leichtverletzten wurden mit einem Rettungswagen in die Imlandklinik nach Rendsburg gebracht. Beide Autos wurden stark beschädigt (Sachschaden rund 8000 Euro) und mussten abgeschleppt werden. Um 14 Uhr war die Unfallstelle geräumt.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster