Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumunster und Kreis RD-ECK -Hohe Einsatzbelastung durch Ruhestörungen

Neumünster und Kreis RD-ECK (ots) - 160724-4-pdnms Hohe Einsatzbelastung durch Ruhestörungen

Neumünster und Kreis RD-ECK. Die Beamten der Polizeidirektion Neumünster waren in der Nacht zu heute (Nacht zum 24.07.16) allein durch Ruhestörungen stark belastet. Das hochsommerliche Wetter hatte nicht nur die Bade- und Grillbegeisterten aktiviert, sondern der Alkoholkonsum erhitzte zusätzlich die Gemüter. So hatten die Funkstreifenbesatzungen im Zeitraum von 18 Uhr bis 06 Uhr in Neumünster 20 Ruhestörungen zu bewältigen. In der Stadt Rendsburg waren es immerhin 19 Einsätze. Und im Kreisgebiet RD-ECK noch einmal 15. Insgesamt also 54 Einsätze wegen Ruhestörungen in Wohnungen, Gärten, auf Terrassen oder sonst im öffentlichen Raum. Zum Vergleich: In der Stadt Neumünster sind es in einer "normalen" Sommersamstagnacht durchschnittlich nicht mehr als zehn Einsätze. Hinzu kamen in dieser Nacht aber noch weitere Einsätze wegen (alkoholbedingter) Streitigkeiten und hilfloser Personen. Alles in allem ein buntes Wochenende.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: