Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 160715-2 Vollsperrung auf der A 215

A 215 (ots) - 160715-2 Vollsperrung auf der A 215

A 215 / Am 15.07.2016, gegen 12.45 Uhr, meldete eine Pferdebesitzerin Probleme beim Transport eines Pferdes auf der A 215, Höhe Mielkendorf. Sie war zu dieser Zeit mit einem 5-jährigen Pferd auf dem Anhänger Richtung Kiel unterwegs. Das Pferd wurde zusehends unruhiger (es war für das Tier der erste Transport auf einem Anhänger überhaupt) und die Frau hatte bereits auf dem Standstreifen angehalten und einen Tierarzt informiert. Der Anhänger war schon in Mitleidenschaft gezogen. Der zur Hilfe gerufene Tierarzt setzte eine Beruhigungsspritze. Danach war das Umladen auf einen anderen Anhänger möglich. Allerdings musste die A 215 ab 13.00 Uhr zunächst für beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden. Richtung Süden konnte die Sperrung gegen 13.24 Uhr aufgehoben werden. Richtung Norden dauerte sie bis 13.51 Uhr an. Die Sperrungen hatten kilometerlange Staus zur Folge.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: