Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumunster - Festnahme in der Buddestraße

Neumünster (ots) - 160619-4-pdnms Festnahme in der Buddestraße

Neumünster. Aufmerksame Anwohner beobachteten Freitagnachmittag (17.06.16, gegen 15.30 Uhr) einen Mann (27), der in ein leerstehendes Haus in der Buddestraße 11 einstieg und sich für die Heizungsrohre interessierte. Als er entdeckt wurde, flüchtete er in einen Schuppen, in dem er jedoch von Anwohnern bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden konnte. Erst am vergangenen Wochenende (12.06.16) war Anzeige erstattet worden, weil Gasrohre und Kupferkabel gestohlen worden waren. Ob es einen Zusammenhang zwischen den Taten gibt, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: