Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

25.05.2016 – 15:49

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 160525-2-pdnms Polizei fahndet mit Phantombild nach Räuber

Neumünster (ots)

160525-2-pdnms Polizei fahndet mit Phantombild nach Räuber

Nach einem Raub z. N. einer 78- jährigen Fußgängerin am 19.04.2016, gegen 20.00 Uhr (OTS 160420-1 pdnms ) hat die Kriminalpolizei Neumünster mittlerweile ein Phantombild erstellen lassen. Der bislang unbekannte Täter hatte der Frau seinerzeit in der Wittorfer Straße, Höhe Arbeitsagentur die Handtasche entrissen und war Richtung Gartenstraße geflüchtet. Zum Glück wurde die Frau nicht verletzt. Beschreibung: Etwa 20 Jahre jung, kräftige Gestalt, dunkler Teint, kurze, dunkle Haare. Zur Tatzeit trug der Mann eine blaue Trainingsjacke und helle Sportschuhe. Hinweise zu der abgebildeten Person bitte an die Polizei Neumünster unter der Rufnummer 04321 / 9450.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster