Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

01.12.2015 – 10:48

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumunster - Streit in Flüchtlingsunterkunft

Neumünster (ots)

151201-1-pdnms Streit in Flüchtlingsunterkunft

Neumünster. Fünf Funkstreifenwagen waren vergangene Nacht (01.12.15, 01.30 Uhr) wegen eines handfesten Streits in die Erstaufnahmeeinrichtung in den Haart gerufen worden. In der Unterkunft war es aus noch unklarer Ursache zu einem Streit unter vier Irakern im Alter von 20 bis 31 Jahren gekommen. Noch vor dem Eintreffen der Polizei hatten Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes versucht, den Streit zu schlichten. Ein alkoholisierter 23-jähriger Iraker ließ sich auch durch die Polizeipräsenz nicht beruhigen und wurde zum Schutze anderer Personen vorübergehend in Gewahrsam genommen. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige wegen Körperverletzung. Bereits eine Stunde zuvor (01.12.15, 00.30 Uhr) war es in einem anderen Wohngebäude zu einem Streit zwischen zwei syrischen Asylbewerbern gekommen. Ein Syrer erlitt leichte Verletzungen im Gesicht und wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Auch in dem Fall wurde eine Strafanzeige wegen Körperverletzung gefertigt.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster