Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

11.11.2015 – 14:54

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 151111-1-pdnms 2 Verletzte nach Auffahrunfall

A 7 / Ohe (ots)

151111-1-pdnms 2 Verletzte nach Auffahrunfall

A 7 / Ohe / Am frühen Morgen des 11.11.2015, gegen 06.38 Uhr ereignete sich auf der A 7, Fahrtrichtung Flensburg HKöeh Parkplatz Ohe ein Auffahrunfall, bei dem 2 Beteiligte verletzt wurden. Eine 30-jährige Pkw-Fahrerin wollte zu dieser Zeit einen auf dem rechten Fahrstreifen vor ihr fahrenden Lkw überholen. Dabei schätzte sie offenbar die Geschwin-digkeit eines auf dem linken Fahrstreifen von hinten kommenden Pkw falsch ein und es kam zum Auffahrunfall. Die beiden Pkw kamen nach dem Unfall rechtsseitig auf dem Grünstreifen / Standstreifen zum Stillstand. Die 30-jährige sowie ihr 30-jähirger Mitfahrer wurde schwer bzw. leicht verletzt mit Rettungswagen in die Imland-Klinik Rendsburg eingeliefert. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden ich Höhe von etwa 40.000 Euro

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster