Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

05.10.2015 – 14:34

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 151005-2-pdnms Defekter Trecker verursachte Verkehrsbehinderungen

Rendsburg / B 77 Kanaltunnel (ots)

151005-2-pdnms Defekter Trecker verursachte Verkehrsbehinderungen

Rendsburg / B 77 Kanaltunnel / Am Vormittag des 05.10.2015, gegen 10.15 Uhr wurde der Polizei ein liegengebliebener Trecker im Kanaltunnel, im Verlauf der B 77 gemeldet. Hier stand aufgrund eines technischen Defektes ein Trecker, der Richtung Norden unterwegs war, etwa mittig im Tunnel. Er musste abgeschleppt werden und es stellte sich heraus, dass Hydrauliköl ausgelaufen war und die ganze Fahrbahn verschmutzt hatte. Die Fahrbahn musste also in diesem Bereich komplett gereinigt werden. Zunächst konnte der Verkehr noch wechselseitig an dem Havaristen vorbeigeführt werden. Während der Reinigungsarbeiten war dann allerdings eine Vollsperrung erforderlich. Alles zusammen führte zu entsprechenden Rückstaus und Behinderungen im Verkehr. Gegen 13.30 Uhr war die Fahrbahn im Tunnel wieder fei.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster