Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 151005-1-pdnms Einbrecher im Haus angetroffen

Rendsburg (ots) - 151005-1-pdnms Einbrecher im Haus angetroffen

Rendsburg / Unerwünschten Besuch traf ein Haueigentürmer am 02.10.2015, gegen 19.20 Uhr in seinem Haus in Rendsburg, im Apenrader Weg an. Kurz vor 19.00 Uhr hatte der Mann sein Haus verlassen. Bei der Rückkehr, gut 20 Minuten später, hörte er aus dem Obergeschoss Geräusche. Dort traf er auf zwei fremde Männer, die durch Aufhebeln eines Fensters in das Haus gelangt waren. Die beiden sprangen durch ein geöffnetes Fenster (aus 4 Metern Höhe) nach draußen und flüchteten Richtung Sundewitter Weg. Beide waren etwa 1,70m -1,75 m groß, schlank und um die 20 Jahre alt. Sie trugen dunkle Kapuzenpullover. Eine sofortige Nahbereichsfahndung führte nicht zum Antreffen verdächtiger Personen. Die Kriminalpolizei Rendsburg ermittelt und bittet um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen unter der Tel.Nr.: 04331 2080.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: