Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

25.08.2015 – 14:13

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 150825-2-pdnms Wohngebäude brannte aus

Embühren (ots)

150825-2-pdnms Wohngebäude brannte aus

Embühren / Am frühen Morgen des 25.08.2015, gegen 04.11 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr über ein Feuer in Embühren, in der Straße Am Dorfteich informiert. Am Brandort stand ein Wohngebäude in Flammen. Die Freiwillige Feuerwehr Embühren übernahm die Löscharbeiten, die bis in den Nachmittag hinein andauerten. Z. T. musste das Dach des Hauses eingerissen werden. Die Hausbewohner waren zum Brandzeitpunkt nicht zu Hause. Insofern wurden keine Menschen verletzt. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe können zurzeit noch keine gesicherten Angaben gemacht werden. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei Rensburg übernahm die Ermittlungen und wird zur Unterstützung einen Sachverständigen hinzuziehen.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster