Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

22.12.2014 – 14:14

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 141222-3-pdnms Ehepaar angefahren und verletzt

Büdelsdorf (ots)

141222-3-pdnms Ehepaar angefahren und verletzt

Büdelsdorf / Am 21.12.2014, gegen 17.40 Uhr ereignete sich in Büdelsdorf, Hollerstraße / Berliner Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Ehepaar (78 Jahre alt) verletzt wurde. Zu dieser Zeit wollte eine 83-jährige Pkw-Fahrerin von der Berliner Straße nach links in die Hollerstraße einbiegen. Das Ehepaar befand sich auf der Fußgängerfurt über die Hollerstraße. Offenbar hatte die Pkw-Fahrerin die Beiden nicht bemerkt und fuhr sie an. Das Ehepaar wurde leicht verletzt mit dem Rettungswagen in die Imlandklinik Rendsburg eingeliefert.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung