Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 141209-1-pdnms Vier Verletze bei Unfall auf Parkplatz

Eckernförde (ots) - 141209-1-pdnms Vier Verletze bei Unfall auf Parkplatz

Eckernförde / Insgesamt 4 Fahrzeuginsassen wurden am Abend des 08.012.2014, gegen 18.37 Uhr bei einem Unfall auf dem Großparkplatz Aldi/Euronics/Famila, in der Rendsburger Straße, in Eckernförde verletzt. Ein 66-jähriger Pkw-Fahrer kam mit seinem Fiat Doblo aus der Zufahrt des Elektronikmarktes. Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer hatte mit seinem Kleinwagen gerade ausgeparkt und fuhr auf der Parkplatzzuwegung Richtung Hörst. Der Fiat Doblo fuhr an der Kreuzung der beiden Fahrbahnen in die rechte Fahrzeugseite des Kleinwagens. Der Aufprall war so heftig, dass der Kleinwagen ein Stück seitlich versetzt wurde. Die drei Mitfahrer im Kleinwagen ( 2 x15,1x 17 Jahre alt) sowie der Fahrer wurden verletzt (2 x schwer verletzt 2x leicht verletzt.) Sie wurden mit RTW in die Uniklinik Kiel bzw. in die Imlandklinik Eckernförde eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 6.000 Euro.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: