Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 141201-3-pdnms Polizeistationen aufgelöst

Eckernförde / Fleckeby / Waabs (ots) - 141201-3-pdnms Polizeistationen aufgelöst

Eckernförde / Fleckeby / Waabs / In den organisatorisch zum Polizeirevier Eckernförde gehörenden Polizeistationen (Pst) Fleckeby und Waabs wird der Dienst zum 03.12.2014 endgültig eingestellt. Die einmännigen Polizeistationen wurden aufgelöst. Die beiden bislang dort tätigen Beamten werden zukünftig auf der Pst Ascheffel (Fleckeby) bzw. auf der Pst Damp (Waabs) eingesetzt und bleiben insofern für ihren jeweiligen ehemaligen Wirkungskreis erhalten. Der Zuständigkeitsbereich der Pst Ascheffel erweitert sich somit um den ehemaligen Bereich der Pst Fleckeby, sowie sich der Zuständigkeitsbereich der Pst Damp um den ehemaligen Bereich der Pst Waabs erweitert. Dem entsprechend können sich betroffene Bürgerinnen und Bürger zukünftig mit ihren Anliegen an die PSt Ascheffel unter der Tel.-Nr.: 04353/410 bzw. an die PSt Damp unter der Tel.-Nr.: 04352 / 2310 wenden. Für die Beamten bedeutet dies ein Mehr an Sicherheit, da zukünftig zu zweit Streife gefahren wird. Außerdem kann bei den jetzt mit jeweils 1 Beamten mehr besetzten Polizeistationen ein Vorteil bei der Personalplanung verbucht werden.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: