Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumunster - Auto brannte aus

Neumünster (ots) - 141128-2-pdnms Auto ausgebrannt

Neumünster. Ein technischer Defekt ist ursächlich für den Brand eines Autos auf dem Gelände der Holstenschule. Der Ford war dort gestern (27.11.14) gegen 22 Uhr berechtigt abgestellt gewesen, als er plötzlich Feuer fing. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Innenraum des Autos brannte aus. Personen waren nicht in Gefahr.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: