Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

10.10.2014 – 11:37

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Ascheffel
Kreis RD-ECK - Maishäcksler beschädigt

Ascheffel / Kreis RD-ECK (ots)

141010-3-pdnms Maishäcksler beschädigt

Ascheffel / Kreis RD-ECK. Vergangenen Montag (06.10.14, 16 Uhr) wurde die Polizei zu einer Maiskoppel an der Bergstraße gerufen. Dort war es durch ein Fremdkörper zum Blockieren der Vorpresswalze eines Maishäckslers gekommen. Bereits einen Tag zuvor (05.10.14) gelangte ein Gegenstand auf einer Koppel im Langstückenweg in den Häcksler und beschädigte diesen erheblich. Das Lohnunternehmen geht davon aus, dass die Fremdkörper vorsätzlich an den Maishalmen befestigt worden waren. Die Polizei Ascheffel ermittelt wegen Sachbeschädigung und fragt, wer zur Tatzeit oder davor im Bereich der Maiskoppeln verdächtige Beobachtungen machte. Der Lohnunternehmer hat eine Belohnung von 2000 Euro ausgesetzt für Hinweise, die zur Ergreifung des oder der Täter führen. Hinweise bitte unter der Rufnummer 04353 / 410.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster