Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

19.09.2014 – 11:19

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 140919-1-pdnms Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Strande (ots)

140919-1-pdnms Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Strande / Am 18.09.2014, gegen17.12 Uhr, ereignete sich in Strand an der Einmündung Strandstraße / Arp-Schnittker-Weg ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Zu dieser Zeit befuhr eine 81-jährige Rentnerin mit ihrem Pkw die Strandstraße Richtung Ortausgang. Aus dem Art-Schnittker-Weg dürfte ein 83-jähriger Radfahrer in die Strandstraße eingebogen sein. Dieser stürzte kurz hinter der Einmündung und wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in die Uni-Klinik Kiel eingeliefert. Der genaue Unfallhergang konnte bislang nicht geklärt werden. Auch ist noch nicht klar, ob es zu einer Berührung von Pkw und Rad gekommen ist. Beide wurden zwecks Untersuchung sichergestellt. Aus diesem Grunde bittet die Polizei in Altenholz mögliche Unfallzeugen sich unter der Tel.: 04351 9080 zu melden.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster