Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Wetter - Zwei Einsätze innerhalb einer halben Stunde am Samstag

Wetter (Ruhr) (ots) - Die Löschgruppe Grundschöttel wurde durch einen aufmerksamen Anwohner am Samstag, ...

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

18.09.2014 – 14:13

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 140918-2-pdnms Polizei sucht Unfallflüchtigen

Alt Duvenstedt (ots)

140918-2-pdnms Polizei sucht Unfallflüchtigen

Alt Duvenstedt / Bereits am 12.09.2014, gegen14.40 Uhr, fuhr ein 43-jähriger mit seinem Pkw auf der Kreisstraße 1 von Alt Duvenstedt kommend in Richtung Rendsburg. Am Bahnübergang kam ihm ein Pkw entgegen, der seinerseits nach links geriet und es kam zu einer seitichen Berührung, wob ei der Spiegel am Pkw der 43-jähirgen abgebrochen wurde (etwa 400 Euro Schaden). Durch Splitter erlitt der 43-jährige leichte Verletzungen im Gesicht. Der andere Pkw fuhr einfach weiter. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben nun, dass es sich bei diesem Unfallverursacher um einen Pkw, BMW 5er, schwarz Modell ab Bj. 1997 handeln dürfte. Der flüchtige Fahrer bzw. Zeugen, die etwas zu dem BMW und Fahrer sagen können, werden gebeten sich unter der Tel.-Nr.: 04331/ 2080 zu melden.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster