Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumünster - Festnahme nach Einbruchversuch

Neumünster (ots) - 140723-1-pdnms Festnahme nach Einbruchversuch

Neumünster. Ein 15-jähriger Neumünsteraner konnte heute (23.07.14) nur wenige Minuten nach einem Einbruchversuch vorläufig festgenommen werden. Seine Flucht endete in der Anscharstraße. Ein Mittäter ist weiterhin flüchtig. Gegen 04.35 Uhr meldete ein aufmerksamer Anwohner verdächtige Geräusche von einem Döner-Laden in der Christianstraße. Er beobachtete zwei junge Leute, die sich an der Tür des Geschäfts zu schaffen machten. Beide trugen eine Jogginghose und ein Cap. Die Beamten stellten Hebelspuren an der Tür fest. Die Ermittlungen dauern an.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: