Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: BAB A24
Gudow - Total überladen

BAB A24 / Gudow (ots) - 140717-3-pdnms Total überladen

BAB A24 / Gudow. Beamte des Verkehrsüberwachungsdienstes der Polizei Neumünster kontrollierten Mittwochnachmittag (16.07.14, 16 Uhr) auf dem Parkplatz Gudow (Fahrtrichtung Berlin) einen Lkw (7,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht). Dessen Fahrer (51) aus Berlin hatte aus Hamburg Pflastersteine geholt, die er über ein Online-Auktionshaus erworben hatte. Offenbar hatte er sich jedoch bezüglich des Gewichts komplett verschätzt. Die Beamten wogen das Fahrzeug und stellten ein tatsächliches Gewicht von 16150 kg fest. Das ist eine Überladung von 8650 kg, entsprechend 115 Prozent! Die Weiterfahrt wurde untersagt. Auf den Fahrer wartet ein Bußgeld in Höhe von 235 Euro und ein Punkt in Flensburg.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: