Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 140327-1-pdnms 2500 Liter Düngemittel liefen aus

Groß Wittensee (ots) - 140327-1-pdnms 2500 Liter Düngemittel liefen aus

Groß Wittensee / Am 27.03.2014, gegen 09.45 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Treckerfahrer mit seinem Trecker mit Anhänger die Bundesstraße 203 (B203) in Richtung Groß Wittensee. Auf dem Anhänger war ein alter Milchtank installiert, in dem sich etwa 2500 Liter Düngemittel (Ammoniumnitrat/Harnstofflösung) befanden. In Höhe Söhr platzte an dem Anhänger ein Reifen und der 29-jährige Fahrer konnte nicht verhindern, dass der Anhänger außer Kontrolle geriet und auf die Seite kippte. Das Düngemittel lief fast vollständig aus. Der Rest musste abgepumpt werden. Für die Sicherungs- und Bergungsarbeiten waren die Freiwilligen Feuerwehren Groß Wittensee, Haby und Eckernförde sowie der Löschzug Gefahrengut der Freiwilligen Feuerwehr Rendsburg im Einsatz. Auch Vertreter der zuständigen Ordnungsbehörde sowie der unteren Wasserbehörde erschienen am Einsatzort. Für die Arbeiten musste die B 203 zwischen Brandenhorst und Groß Wittensee voll gesperrt werden. Ab 12.20 Uhr war die Fahrbahn wieder frei. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: