Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 140327-2-pdnms Rettungseinsatz in der Kieler Straße

Neumünster (ots) - 140327-2-pdnms Rettungseinsatz in der Kieler Straße

Neumünster / Am 27.03.2014, gegen 08.40 Uhr wurde die Polizei von einem aufmerksamen Mitbürger über eine schwer verletzte Person in der Kieler Straße 215, auf dem dortigen Hinterhof informiert. Es stellte sich heraus, dass dort ein 77-jähriger Mann mit einer Kopfverletzung lag. Aufgrund des kritischen Gesundheitszustandes des Mannes wurde der Rettungshubschrauber angefordert und der Mann wurde in die Uniklinik Kiel eingeliefert. Da die Ursache der Verletzung völlig unklar war, wurde die Kriminalpolizei hinzugezogen. Die Ermittlungen ergaben keinen Hinweis auf eine Beteiligung Dritter. Zurzeit geht die Polizei von einem Sturz ohne Fremdeinwirkung aus, zumal der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Der 77-jähirge verstarb in die Uniklinik Kiel. Mögliche Zeugen, die den Sturz des Mannes im Bereich der Kieler Straße 213 / 215 beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Neumünster unter der Tel.-Nr.: 04321 9450 in Verbindung zu setzen.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: