Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumünster - Unfallverursacherin gesucht

Neumünster (ots) - 140305-4-pdnms Unfallverursacherin gesucht

Neumünster. Bereits Montagmorgen (03.03.14, kurz nach 8 Uhr) ereignete sich in der Plöner Straße / Zufahrt zum Parkplatz der IGS ein Unfall, bei dem eine 10-jährige Radfahrerin leicht verletzt wurde. Die Schülerin war von der Plöner Straße kommend nach rechts auf den Parkplatz abgebogen und wollte weiter in Richtung Pestalozziweg. Noch im Zufahrtbereich wurde die Schülerin auf dem Gehweg von einem roten Pkw Kombi angefahren. Möglicherweise wollte die Fahrerin (etwa Anfang 20, blonde Haare) an der Stelle nur wenden und übersah die Radfahrerin. Das Kind stürzte. Die Autofahrerin fuhr jedoch weiter, ohne sich um die 10-Jährige zu kümmern. Sie und etwaige Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 945-1336 an den Unfalldienst zu wenden.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: