Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Neumünster - Kind leicht verletzt

Neumünster (ots) - 140227-3-pdnms Kind leicht verletzt

Neumünster. Eine Fünfjährige wurde heute (27.02.14, 14.20 Uhr) auf dem Großflecken (südlicher Kreisel) leicht verletzt, als sie in Begleitung der Eltern auf eigenem Fahrrad auf dem Radweg unterwegs war. In dem Moment querte ein 20-jähriger BMW-Fahrer den Radweg. Das Kind konnte nicht rechtzeitig bremsen, prallte gegen die Seite des Autos und stürzte. Vorsorglich wurde das Kind mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen wurde es nur leicht verletzt.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: