PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

17.11.2021 – 15:42

PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: Einbrecher stehlen Zigaretten +++ Einbrecher wird überrascht +++ Geldbörse gestohlen +++ Polizei überwacht Schulweg

Bad Schwalbach (ots)

1. Täter flüchten nach Einbruch in Kiosk, Schlangenbad, Rheingauer Straße, Dienstag, 16.11.2021, 21:30 Uhr bis 21:45 Uhr

(fh)Am Dienstagabend sind Einbrecher in einen Kiosk in der Rheingauer Straße in Schlangenbad eingebrochen und haben dabei die Kasse und Zigaretten gestohlen. Die Täter schlugen eine Scheibe des Kioskes ein, um sich so Zutritt zu dem Laden zu verschaffen. Im Anschluss flüchteten die Einbrecher mit mehreren Zigarettenstangen und der Kasse in unbekannte Richtung. Der Wert des erlangten Gutes und der entstandene Sachschaden werden jeweils auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizeistation Bad Schwalbach unter der Telefonnummer (06124) 7078- entgegen.

2. Bei Einbruch überrascht, Niedernhausen, Weißdornweg, Dienstag, 16.11.2021, 18:00 Uhr

(fh)Am Dienstagabend überraschte eine Hausbewohnerin in der Straße "Weißdornweg" in Niedernhausen einen Einbrecher und konnte diesen so in die Flucht schlagen. Gegen 18:00 Uhr vernahm die 82-Jährige ein ungewöhnliches Geräusch und den Schein einer Taschenlampe aus Richtung ihres Wohnzimmers. Als sie nach dem Rechten schauen wollte, stellte sie eine offenstehende Terrassentür fest. Der Einbrecher, welcher zuvor die Tür aufgebrochen hatte, war bereits geflüchtet. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Dem Täter gelang es aufgrund der eiligen Flucht keine Gegenstände zu entwenden.

Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich mit den zuständigen Ermittlern der Polizeidirektion Rheingau-Taunus unter der Telefonnummer (06124) 7078-0 in Verbindung zu setzen.

3. Frau vor Supermarkt abgelenkt und bestohlen, Idstein, Limburger Straße, Dienstag, 16.11.2021, 15:00 Uhr

(fh)Am Dienstagnachmittag wurde eine 60 Jahre alte Frau vor einem Idsteiner Einkaufsmarkt in der Limburger Straße auf dreiste Art und Weise um ihre Geldbörse gebracht. Die Dame aus dem Rhein-Lahn-Kreis habe sich zum Einräumen ihrer Einkäufe neben ihrem Fahrzeug aufgehalten. Hierbei sei sie von einem unbekannten Mann angesprochen und abgelenkt worden. Dem Täter gelang es dabei unbemerkt, die Geldbörse der 60-Jährigen samt Inhalt zu stehlen. Im Anschluss flüchtete der dunkelhaarige Mann, welcher etwa 40-50 Jahre alt und etwa 165 cm bis 170 cm groß gewesen sein soll. Laut der Geschädigten habe der Täter ein "südländisches Erscheinungsbild" gehabt. Weiterhin soll er einen dunkelroten Pullover getragen haben.

4. Polizeistation Idstein überwacht den Schulweg, Idstein, Auf der Au, Mittwoch, 17.11.2021, 08:15 Uhr bis 09:15 Uhr

(fh)Am Mittwochmorgen führte eine Streife der Polizeistation Idstein vor der Grundschule "Auf der Au" mehrere Verkehrskontrollen im Sinne der Schulwegüberwachung durch. Die Beamtinnen und Beamten hatten ihr Augenmerk auf Verstöße rund um den fließenden und ruhenden Verkehr gelegt. Insgesamt wurden 13 Pkw einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellte die Polizei neben einem nicht angelegten Sicherheitsgurt und zwei Fällen von mangelnder Sicherung von Kindersitzen auch ein Fehlverhalten an einem Fußgängerüberweg fest. Hierbei wurde Fußgängern keine Überquerung des Zebrastreifens ermöglicht. In allen Fällen leiteten die Beamten Ordnungswidrigkeitenverfahren ein und führten aufklärende Gespräche mit den Verantwortlichen durch. Insgesamt verhielt sich der Großteil der Verkehrsteilnehmer erfreulicherweise rücksichtsvoll.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen