PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: Pressemeldung der Polizeistation Bad Schwalbach

Bad Schwalbach (ots) - Freilaufende Rinder verursachen Verkehrsunfall

Am Donnerstag Morgen, gg. 03:10 Uhr, befuhr ein 57-jähriger Bad Schwalbacher mit seinem PKW die L 3037 von Schlangenbad Wambach kommend in Richtung Bärstadt. Plötzlich tauchten kurz vor Bärstadt 7 schwarze Rinder vor ihm auf der Straße auf. Trotz eines Bremsmanövers kam es zum Zusammenstoß mit einem der Tiere. Nachdem das Rind wieder aufgestanden war liefen alle Tiere verschreckt in einen nahegelegenen Wald. Der Tierhalter konnte verständigt werden. Am PKW entstand ein Sachschaden von ca. 4000 Euro.

gef.: Ertner, POK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: