PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: PKW stößt auf der B 275 bei Taunusstein-Neuhof mit Linienbus zusammen

Bad Schwalbach (ots) - Am Freitag, den 11.07.2014, gg. 17.10 Uhr, kam es auf der B 275, bei Taunusstein-Neuhof, zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Person lebensgefährlich und 3 Personen leicht verletzt wurden.

Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 25-jähriger Wiesbadener mit seinem PKW die B 275,aus Rtg. Idstein kommend, in Fahrtrichtung Taunusstein-Neuhof. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er auf der feuchten Fahrbahn aus unbekannter Ursache ins Schleudern,kam auf die Gegenfahrbahn und prallte mit der rechten Fahrzeugseite in einen entgegenkommenden Linienbus. Hierbei wurde der Fahrer des PKW eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde er mit einem Hubschrauber in eine Frankfurter Klinik geflogen. In dem Bus wurden der Fahrer und 2 Fahrgäste leicht verletzt. Sie wurden zur ambulabnte Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Die übrigen Fahrgäste konnten mit einem Ersatzbus ihre Fahrt fortsetzen. Der Bus und der PKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Für die Dauer der Bergungsarbeiten war die B 275 bis 20.15 Uhr voll gesperrt. Es entstand ein Schaden von ca. 14.000 Euro.

gefertigt

E.Braß, PHK u. KvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=47764 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: