Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

18.03.2019 – 11:19

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 18.03.19

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Verkehrsunfall

Um 21:15 Uhr befuhr gestern Abend ein 23-jähriger Eschweger die L 3424 in Richtung Langenhain. Dabei geriet er mit seinem Pkw ins Schleudern und von der Fahrbahn ab; das Auto kam im Straßengraben zum Stehen. Sachschaden: ca. 4000 EUR.

Diebstahl, Sachbeschädigung

Das Amt für Bodenmanagement aus Homberg (Efze) zeigt an, dass am vergangenen Donnerstag, 14.03.19 in der Gemarkung von Waldkappel-Hetzerode auf der L 3227 ein sogenannter Warnleitkegel entwendet wurde. Der Kegel war in Fahrtrichtung Bischofferode am rechten Fahrbahnrand während der durchgeführten Vermessungsarbeiten zwischen 09:00 Uhr und 15:00 Uhr aufgestellt. Schaden: 350 EUR. Hinweise: 05651/9250.

In der Augustastraße in Eschwege wurde zwischen dem 16.03.19, 22:00 Uhr und dem 17.03.19, 20:00 Uhr ein blauer Fiat Punto beschädigt. Unbekannte zerkratzten die linke Fahrzeugseite, wodurch ein Sachschaden von 500 EUR entstand. Hinweise: 05651/9250.

Polizei Sontra

Wildunfall

Zwischen Blankenbach und Richelsdorf kollidierte am 17.03.19, um 02:00 Uhr, ein 70-jähriger Pkw-Fahrer aus Sontra mit einem Fuchs, wodurch am Fahrzeug ein Sachschaden von 750 EUR entstand.

Polizei Hessisch Lichtenau

Diebstahl, Sachbeschädigung

Die Frontscheibe eines Pkws (VW Up) wurde am vergangenen Samstag durch Unbekannte eingeworfen. Das Auto eines Pflegedienstes stand zwischen 12:00 Uhr und 16:45 Uhr in der Desseler Straße in Hessisch Lichtenau. Rund um das Auto herum konnten mehrere kleine, sowie eine große zerschlagene Schnapsflasche festgestellt werden. Zudem waren zerschlagene Eierschalen und eine Eierschachtel auf dem Boden verteilt. Der Sachschaden wird mit ca. 700 EUR angegeben.

Wie gestern angezeigt kam es zwischen dem 13.03.19, 20:00 Uhr und dem 15.03.19 in der Poststraße in Hessisch Lichtenau zu einer Sachbeschädigung zum Nachteil einer dort ansässigen Bäckerei. Unbekannte Täter haben in diesem Zeitraum Steine in den Schornstein der Bäckerei geworfen, wodurch ein Sachschaden von 700 EUR entstand. In diesem Zusammenhang wurde auch angezeigt, dass bei einer Nachbarin Blumen (Veilchen) aus dem Blumenkasten gerissen und offenbar auch mitgenommen wurden. Dies wurde am 14.03.19, um 08:00 Uhr festgestellt. Hinweise nimmt in allen Fällen die Polizei in Hessisch Lichtenau unter 05602/93930 entgegen.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege