Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

11.02.2019 – 11:02

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 11.02.19

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Verkehrsunfall

Eine Unfallflucht ereignete sich in der Niederhoner Straße in Eschwege. Zwischen dem 09.02.19, 19:00 Uhr und dem 10.02.19, 14:00 Uhr, wurde ein blauer Opel Corsa auf dem Parkplatz des Bowling-Centers im Bereich der Fahrertür angefahren und beschädigt. Der Sachschaden wird mit ca. 300 EUR angegeben. Hinweise: 05651/9250.

Diebstahl, Sachbeschädigung

Mehrere Diebstähle aus Kellerräumen von Mehrfamilienhäusern in Eschwege ereigneten sich am vergangenen Wochenende.

So wurde in der Augustastraße zwischen dem 08.02. und dem 10.02.19, 19:00 Uhr eine Soundanlage "Sony" im Wert von 250 EUR entwendet. Hierzu wurde die verschlossene Außentür zu den Kellerräumen unberechtigt geöffnet. In der Nacht vom 09./10.02.19 drangen der/ die Täter in die Kellerräume im "Schützengraben" ein. Dort wurden mehrere Kellertüren, die nicht abgeschlossen waren, geöffnet. Nach bisherigen Ermittlungsstand wurde jedoch nichts entwendet. Auch in der Moritz-Werner-Straße wurden in der Nacht vom 09./10.02.19 die Kellerräume aufgesucht. Dort wurden bei mehreren Räumen die Schlossriegel abgeschraubt und aus zwei Abteilen je ein Fahrrad sowie diverses Werkzeug entwendet. Bei den Fahrrädern handelt es sich um ein Damen-E-Bike und ein Herren-Mountain-Bike der Marke "Ghost Tacana 7" in schwarz-rot blau. Hinweise nimmt in allen Fällen die Polizei in Eschwege unter 05651/9250 entgegen.

Einbruch

In der Heiligenstädter Straße in Bad Sooden-Allendorf kam es am Freitagnachmittag (08.02.19) zu einem Wohnhauseinbruch. In der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 18:50 Uhr wurde eine Tür aufgehebelt und im Anschluss sämtliche Räume durchsucht. Dabei erbeuteten der/ die Täter 20 EUR Münzgeld. Der Sachschaden wird mit ca. 1000 EUR angegeben. Hinweise an die Kripo unter 05651/9250.

Polizei Sontra

Wildunfall

Um 06:40 Uhr befuhr heute Morgen eine 37-jährige Pkw-Fahrerin aus Sontra die B 27 in Richtung Eschwege. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Dachs, der den Unfall nicht überlebte. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 1000 EUR.

Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfälle

Auf dem Parkplatz eines Restaurants in der Retteröder Straße in Hessisch Lichtenau ereignete sich am gestrigen Sonntag eine Unfallflucht. Zwischen 13:00 Uhr und 14:10 Uhr wurde dort ein Audi A 8 im Bereich der Fahrertür angefahren (Schaden: ca. 1500 EUR). Der Verursacher hat sich - ohne seinen Pflichten nachzukommen - von der Unfallstelle entfernt. Durch einen Zeugen wurde ein VW Polo als verursachendes Fahrzeug festgestellt. Hinweise: 05602/93930.

Diebstahl, Sachbeschädigung

Zwischen 19:30 Uhr und 00:30 Uhr versuchten unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag, 10.02.19 die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes in der Landgrafenstraße in Hessisch Lichtenau einzuschlagen. Hierzu wurde offenbar mittels einer Wasserflasche auf die Scheibe eingeschlagen; die äußere Sicherheitsverglasung dabei beschädigt. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 3000 EUR. Hinweise nimmt die Eschweger Kripo unter 05651/9250 entgegen.

Polizei Witzenhausen

Wildunfall

Am 10.02.19, um 00:40 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Eschwege die B 27 in Richtung A 38. In der Gemarkung von Neu-Eichenberg kam es dann zum Zusammenstoß mit einem Feldhasen, der dann davonlief. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 500 EUR.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell