Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

25.01.2019 – 08:22

Polizei Eschwege

POL-ESW: Verkehrsunfälle

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Um 14:20 Uhr befuhr gestern Nachmittag ein 37-Jähriger aus Eschwege mit einem Kleintransporter den Höhenweg in Eschwege und beschädigte dabei mit dem Außenspiegel den Außenspiegel eines entgegenkommenden Klein-Lkw. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 400 EUR.

Auf dem "Pendlerparkplatz" in Wehretal-Oetmannshausen wurde am 23.01.19, zwischen 09:15 Uhr und 15:50 Uhr, ein grüner Mini Cooper auf der Beifahrerseite angefahren und leicht beschädigt. Vom dem verursachenden und flüchtigen Fahrzeug waren weiße Anhaftungen festzustellen. Der Sachschaden wird mit ca. 500 EUR angegeben. Hinwiese: 05651/9250.

Polizei Sontra

Verkehrsunfall

Um 07:30 Uhr ereignete sich gestern Morgen auf der B 27 zwischen Sontra und Wichmannshausen ein Auffahrunfall mit einem Sachschaden von ca. 5500 EUR. Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin aus Sontra bemerkte zu spät, dass der vorausfahrende 20-jährige Pkw-Fahrer im Einmündungsbereich zur B 400 verkehrsbedingt stark abbremsen musste und fuhr auf. Der Pkw der 21-jährigen musste abgeschleppt werden.

Polizeidirektion Werra-Meißner - Pressestelle, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege