Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

21.01.2019 – 11:48

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressemitteilung vom 21.01.19

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Einbrüche

Über das vergangene Wochenende drangen unbekannte Täter in das Vereinshaus des Tennisclubs BSA e.V. in der Straße "Am Bruch" ein. Um sich Zutritt zu verschaffen, wurde eine Tür aufgehebelt. Durch den / die Täter wurden vier weitere Türen teils aufgehebelt, teils eingeschlagen. Sämtliche Räume und Schubläden wurden durchsucht, entwendet wurde die Getränkekasse (Kaffeedose) mit Münzgeld in Höhe von ca. 20 Euro. Der Sachschaden wird mit ca.300 EUR angegeben.

Zwischen dem 27.12.18 und dem 19.01.19 wurde im Eschenweg in Bad Sooden-Allendorf in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Der/ die Täter öffneten gewaltsam eine Tür und durchsuchten alle Zimmer im Haus nach Wertsachen. Ob etwas entwendet wurde, muss noch ermittelt werden. Sachschaden: ca. 500 EUR. Hinweise: 05651/9250.

Polizei Sontra

Diebstahl, Sachbeschädigung

Zwischen dem 18.01.19 und dem 20.01.19, 13:51 Uhr wurde durch unbekannte Täter ein Baucontainer aufgebrochen. Dieser war in Sontra, Neuer Weg, im Zuge der Baustelle BAB 44 aufgestellt. Dort wurden mehrere Koffer mit Bauwerkzeug durchsucht. Weiterhin wurde noch eine Baubude aufgebrochen. Ob etwas entwendet wurde, stand bei Anzeigenaufnahme noch nicht fest, der Sachschaden wird auf ca. 700 EUR geschätzt. Hinweise: 05653/97660.

Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfälle

Um 07:40 Uhr befuhr heute Morgen ein 55-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Sooden-Allendorf die L 3239 zwischen Weißenbach und Trubenhausen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Reh, das anschließend weiterlief. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 3000 EUR

Eine 56-jährige Pkw-Fahrerin aus Großalmerode befuhr heute Morgen, um 07:20 Uhr, die Friedrichsbrücker Straße in Rommerode. Dabei übersah sie einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw Opel und fuhr auf diesen auf. Sachschaden: ca. 8000 EUR.

Mit einem Reh kollidierte gestern Abend, um 21:50 Uhr, eine 55-jährige Pkw-Fahrerin aus Großalmerode, die die L 3225 von Hessisch Lichtenau in Richtung Friedrichsbrück befuhr. Am Fahrzeug entstand Sachschaden, das Reh konnte nicht mehr aufgefunden werden.

Körperverletzung

Um 01:40 Uhr wurde in der Nacht zum Sonntag die Polizei alarmiert, nachdem es in Großalmerode-Laudenbach bei dem dortigen Dorfgemeinschaftshaus zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern kam. Es stellte sich heraus, dass es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 27-Jährigen aus Großalmerode und einer noch unbekannten Frau kam. Ein 18-jähriger aus Hessisch Lichtenau wollte nun schlichten, worauf der 27-jährige den 18-jährgen schlug, der daraufhin zurück schubste. Als der 18-jährige dann davonfahren wollte, schlug der 27-Jährige gegen die Heckscheibe des Autos, die dadurch zerstört wurde. Sachschaden: ca. 850 EUR. Er selbst verletzte sich dabei leicht. Der 27-Jährige wurde vorläufig festgenommen, ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille

Polizei Witzenhausen

Verkehrsunfälle

Um 08:20 Uhr parkte heute Morgen ein 30-jähriger aus Lauenburg/ Elbe mit seinem Pkw auf dem Parkplatz parallel zur Straße "An der Schlagd" in Witzenhausen aus und beschädigte dabei einen nebenstehenden geparkten Pkw, wodurch ein Schaden von ca. 300 EUR entstand.

Eine 54-jährige aus Witzenhausen stellte einen Verkaufswagen in der Ludwigsteinstraße in Witzenhausen-Unterieden am Fahrbahnrand ab. Bevor sie das Fahrzeug verlassen konnte, fuhr ein Pkw vorbei und streifte den Außenspiegel des Verkaufswagens. Die Fahrerin des Pkws, eine 55-jährige aus Witzenhausen, hielt zunächst an, fuhr dann aber weiter. Schaden 600 EUR. Hinweise: 05542/93040.

Diebstahl

Zwischen dem 19.01.19, 15:00 Uhr und dem 20.01.19, 09:50 Uhr wurden in der Walburger Straße in Witzenhausen die beiden amtlichen Kennzeichen (WIZ-UN 12) von einem Pkw Opel entwendet. Der Pkw war auf einem Anwohnerparkplatz abgestellt. Schaden: 50 EUR. Hinweise: 05542/93040.

Polizeidirektion Werra-Meißner - Pressestelle, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege