Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

27.11.2018 – 15:31

Polizei Eschwege

POL-ESW: Verkehrsunfall

Eschwege (ots)

Um 12:20 Uhr befuhr heute Mittag eine 65-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Wehretal die K7 (Bahnhofstraße) in Reichensachsen und beabsichtigte nach links auf die B 27 aufzufahren. Dabei übersah sie den Pkw eines 43-jährigen aus Barcelona, der auf der Bundesstraße in Richtung Bad Sooden-Allendorf unterwegs war. Der 43-jährige versuchte noch auszuweichen, touchierte aber noch den abbiegenden Pkw und fuhr anschließend frontal gegen einen auf der Linksabbiegespur (in Richtung Reichensachsen) stehenden Krankenwagen, der von einem 45-jährigen aus Eschwege gefahren wurde. Durch den Aufprall verletzte sich der 43-jähriger Spanier leicht. Der Sachschaden wird mit ca. 17.000 EUR angegeben. Zwei der Unfallbeteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt; der Verkehr kurzfristig geregelt werden.

Polizeidirektion Werra-Meißner, Pressestelle, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege