Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

27.11.2018 – 08:35

Polizei Eschwege

POL-ESW: Einbrüche

Eschwege (ots)

Einbrüche in Baucontainer

Über das vergangene Wochenende wurde in der Berneburger Straße in Sontra-Berneburg im Bereich der dortigen Bahnstrecke ein Baucontainer aufgebrochen. Hierzu durchtrennten die Täter das Vorhängeschloss und entwendeten Werkzeuge im Wert von ca. 2000 EUR. Drunter befanden sich eine Motorsäge "Stihl", ein Trennschleifer "Husquana", mehrere Stromverteiler sowie verschiedene Starkstromkabel.

Ebenfalls wurde gestern Morgen der Aufbruch eines Baucontainers im Baustellenbereich an der B 400 "Blinde Mühle" festgestellt. Auch dort haben die Täter am vergangenen Wochenende die Vorhängeschlösser durchtrennt. Zuvor wurde eine Kleinwalze umgekippt, um an die Tür des Containers zu gelangen. Offenbar war der Inhalt nicht nach dem Geschmack der Diebe, da nichts entwendet wurde. Sachschaden: 50 EUR.

Hinweise nimmt in beiden Fällen die Polizei in Sontra unter 05653/97660 entgegen.

Einbruch in Sportgeschäft

Sportschuhe, Sportbekleidung und Sportartikel im Wert von mehreren tausend Euro waren die Beute von Einbrechern, die am vergangenen Wochenende in der Steinstraße in Witzenhausen in ein Sportgeschäft eingebrochen waren. Die Tat ereignete sich zwischen dem 25.11.18, 09:30 Uhr und dem 26.11.18, 08:00 Uhr. In diesem Zeitraum wurde die Eingangstür aufgehebelt, so dass man in den Verkaufsraum gelangte. Sämtliche entwendeten Artikel und Bekleidungsstücke wurden in dort ausgestellte Sporttaschen verpackt und abtransportiert. Der Sachschaden wird mit ca. 1000 EUR angegeben.

Hinweise nimmt die Kripo unter 05651/9250 entgegen.

Polizeidirektion Werra-Meißner, Pressestelle, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege