Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege
Keine Meldung von Polizei Eschwege mehr verpassen.

21.03.2018 – 11:02

Polizei Eschwege

POL-ESW: Verkehrsunfälle

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Der 56-jährige Fahrer eines Räumfahrzeuges ist gestern um 18.00h im Hinterweg in Abterode mit dem Schiebeschild seines Fahrzeuges gegen einen geparkten Pkw gestoßen. Hierbei entstand an dem Pkw ein Sachschaden in Höhe von 1500.- Euro.

2300.- Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall, der sich gestern gegen 16.25h im Einmündungsbereich Döhlestraße/Gartenstraße in Eschwege ereignet hat. Eine 73 Jahre alte Frau aus Eschwege fuhr auf der Döhlestraße in Richtung Gartenstraße, um hier nach links in die Gartenstraße abzubiegen. Hierbei übersah sie den von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw einer 39-jährigen Frau aus Treffurt. Bei dem nachfolgenden Zusammenstoß entstanden 2300.- Euro Sachschaden.

Polizei Sontra

Eine 33 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Sontra fuhr heute Morgen um 07.20h auf der Straße "Kirchpark" in Sontra in Fahrtrichtung Schloßstraße. In einer Linkskurve schnitt sie die Kurve und prallte mit dem entgegenkommenden Pkw eines 52-jährigen Mannes aus Cornberg zusammen. Gesamtschaden: 3000.- Euro.

Eine 36-jährige Autofahrerin aus dem Ringgau fuhr gestern um 17.10h auf der B 27 von Wichmannshausen kommend in Richtung Sontra. Unmittelbar vor ihr befand sich ein Lkw, der von einem 47 Jahre alten Mann aus Kamenz gefahren wurde. Der Lkw-Fahrer verlangsamte seine Fahrt, um nach links auf einen Parkplatz abzubiegen. Nach eigenen Angaben setzte er dafür vorschriftsmäßig den Blinker. Obwohl die Frau den Blinker auch wahrgenommen hatte, versuchte sie noch den Lkw zu überholen. Kurz bevor sie den Überholvorgang beendet hatte, bog der Lkw-Fahrer nach links ab und es kam zu Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 2500.- Euro.

Polizei Hessisch Lichtenau

Eine 40-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Lippe fuhr gestern um 14.05h auf der B 451 von Trubenhausen kommend in Richtung Großalmerode. Im Verlauf der Strecke kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die dortige Schutzplanke. Dabei entstand ein Gesamtschaden von 5000.- Euro.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Eschwege
Weitere Meldungen aus Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege