Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

16.02.2018 – 09:42

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 16.02.18

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Verkehrsunfall mit Verletzten

Um 16:35 Uhr befuhr eine 75-jährige Pkw-Fahrerin aus Eschwege die K 58 von Kleinvach in Richtung B 27, wo sie beabsichtigte, nach links in Richtung Eschwege abzubiegen. Dabei übersah sie den vorfahrtsberechtigten Pkw aus Richtung Eschwege, der von einer 78-jährigen aus Göttingen gefahren wurde. Deren Pkw fuhr frontal in die Fahrerseite des abbiegenden Fahrzeuges. Beide Autos wurden durch den Zusammenstoß gegen die angrenzenden Böschungen geschleudert. Die beiden Fahrerinnen sowie eine 40-jährige Mitfahrerin aus Göttingen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Bundesstraße wurde während der Unfallaufnahme/ Erstversorgung halbseitig und während der Bergung der Pkws kurzfristig voll gesperrt. Um 17:48 Uhr war die B 27 wieder für den Verkehr frei gegeben. Sachschaden: ca. 20.000 EUR.

Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfall

Um 17:30 Uhr befuhr gestern Nachmittag eine 44-jährige Pkw-Fahrerin aus Hessisch Lichtenau die Landgrafenstraße in Hessisch Lichtenau. Im Kreuzungsbereich zur Landgrafenstraße/ Kirchstraße beabsichtigte sie in die Kirchstraße einzubiegen, rutschte dabei aber mit dem Auto geradeaus gegen eine Straßenlaterne. Sachschaden: 6500 EUR.

Sachbeschädigung

Aus der Friedhofstraße in Großalmerode wird eine weitere Sachbeschädigung angezeigt. Dort wurde am 15.02.17, zwischen Mitternacht und 07:40 Uhr, in den hinteren linken Reifen eines Pkw Audi eingestochen. Schaden: 250 EUR. Hinweise: 05602/93930.

Polizei Witzenhausen

Diebstahl, Sachbeschädigung

Um 17: 28 Uhr wird gestern Nachmittag der Aufbruch eines Pkws gemeldet. Auf dem Parkplatz "Diebesturm" wurde bei einem VW Golf die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und eine Tasche auf dem Beifahrersitz durchwühlt. Aus dem Handschuhfach wurde eine Digitalkamera entwendet. Die Geschädigte hatte ihr Auto um 07:20 Uhr dort abgestellt. Schaden: 140 EUR. Hinweise: 05542/93040.

Pressestelle Polizeidirektion Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege