Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

08.11.2017 – 09:52

Polizei Eschwege

POL-ESW: Versuchter Betrug - Gewinnversprechen

Eschwege (ots)

Am vergangenen Montag (06.11.17) erhielt ein 56-jähriger aus Witzenhausen einen Telefonanruf, in dem ihm ein Gewinn in Höhe von 49.500 EUR in Aussicht gestellt wurde. Diese Summe habe er bei einem Preisausschreiben gewonnen. Zur Übergabe des Geldes müssen jedoch "Versicherungs- und Notarkosten" in Höhe von 900 EUR bezahlt werden, die man leider nicht von der Gewinnsumme abziehen könne. Daher könne man entsprechende Guthabenkarten in diesem Wert erwerben und die Codes dann durchgeben. Der 56-jährige erkannte diesen Betrugsversuch rechtzeitig und informierte die Polizei.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege