Polizei Eschwege

POL-ESW: Unfall mit zwei verletzten Fußgängern

Eschwege (ots) - Ein 79-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Meinhard befuhr heute morgen um 09.55h den Kreisverkehr Goldbachstraße/An den Anlagen und verließ diesen an der Ausfahrt Leimentor in Richtung Parkhaus. Dabei übersah er aus bisher nicht bekannten Gründen zwei Fußgänger, die den Zebrastreifen in Richtung Humboldtstraße überqueren wollten. Während einer der beiden nur leicht am Arm verletzt wurde, kam der andere zu Fall und wurde zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus Eschwege gebracht. Bei den Fußgängern handelt es sich um einen 29-jährigen und einen 39-jährigen Mann aus Eschwege. Am Pkw des 79-jährigen entstand leichter Sachschaden.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: