Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

28.09.2017 – 13:25

Polizei Eschwege

POL-ESW: Erneute Sachbeschädigung auf dem Gelände der Beruflichen Schulen Witzenhausen

Eschwege (ots)

Nachdem es bereits am vergangenen Sonntag zu einer Sachbeschädigung auf dem Gelände der Beruflichen Schulen in Witzenhausen gekommen ist (siehe PM vom 25.09.2017, 10.11 Uhr), wurde heute erneut eine Sachbeschädigung zur Anzeige gebracht. Bisher Unbekannte randalierten im Zeitraum von gestern 16.30h bis heute, 07.00h auf dem Schulgelände. Dabei kippten die mehrere große Mülltonnen um, ohne diese jedoch zu beschädigen. Von einem Segment des Zaunes, der die Schule umgibt, kann man dies allerdings nicht behaupten. Der oder die Täter verbogen ein Zaunelement derart, dass es nun ersetzt werden muss. Sachschaden: 100.- Euro. Hinweise an die Polizei Witzenhausen unter 05542/9304-0.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege